Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.
Geheimtipps rund um Italien
Unsere aktuellsten Beiträge

Sonoitalia-Karte

Auf der Sonoitalia-Karte finden Sie ausgewählte Restaurants, Hotels, Museen und Orte, die wir Ihnen bereits in unseren Artikeln empfohlen haben. Sie können die Karte bewegen, vergrößern und verkleinern und die Ergebnisse mit den Suchfiltern auf der linken Seite filtern.

Wandern in der Basilikata

Natur und Kultur überraschen den Besucher, der sich auf Entdeckungsreise in den Appennino Lucano in der Basilikata begibt, mit ihrer unerwarteten Schönheit.
Kann man Rom heute noch neu entdecken? Eva-Maria Kallinger, die Autorin von „MERIAN momente Rom“, schickt den Leser dazu auf Entdeckungsreise in die Ewige Stadt
Die Kultur, die Geschichte, aber auch die Küche und die Landschaft: Alles ist auf der Halbinsel vielfältig und sehr unterschiedlich, meint Rosario Milone.
Der Name Ragusano DOP verrät die Herkunft des sizilianischen Käses, denn diese Delikatesse kommt aus der Stadt Ragusa.
Turin und der Lago Maggiore locken den Besucher nach Piemont, einer Region, die nicht nur grandiose Naturpanoramen anzubieten hat. Timo Lutz hat im Reiseführer „Merian
Die Küche von Salerno und Umgebung zeichnet sich durch ihre Einfachheit aus, die aus einer Zeit stammt, als die Menschen nur jene Produkte verwendeten, die
Aktuellste Beiträge: Reisen
Auf dem flachen, familienfreundlichen und weitgehend unbefestigten Radweg „Greenway del Sile“ fährt man in Venetien entlang des Flusses Sile von Treviso bis zur Adriaküste.
In Cison di Valmarino kann man in dem romantischen Hotel CastelBrando übernachten und in eine faszinierende Vergangenheit eintauchen.
Einen vielfältigen Strandurlaub erlebt die ganze Familie in Misano Adriatico in der Romagna. Der Badeort in der Provinz Rimini bietet Alt und Jung verschiedenste Aktivitäten.
Burano ist die bunteste der venezianischen Laguneninseln: Die Häuser sind dort in der ganzen Farbpalette bemalt und machen einfach gute Laune.
Auch 2024 wurde der Molveno-See in der Region Trentino wegen seiner Lage und der Wasserqualität als schönster See Italiens gezeichnet. Umgeben von der majestätischen Bergkette
2024 hat man auf der italienischen Halbinsel wieder die sichere Wahl: 485 Strände wurden mit der „Bandiera Blu“ (Blaue Flagge) ausgezeichnet.
Aktuellste Beiträge: Genießen
Eine echte Apulierin bittet zu Tisch und lässt Herz und Gaumen ihrer Gäste hüpfen: ein typisch apulisches Essen bei Manuela Lenoci.
Schon der Name sagt alles über „ToscaBio - So BIO schmeckt Italien": Es handelt sich um Bioprodukte aus der Toskana, aber nicht nur.
In der schönen Barchessa des Hotels „Villa Soligo“ befindet sich das Restaurant „Tino Gourmet“ von Chefkoch Tino Vettorello. Mit seinen Menüs zeigt er seinen Gästen
Das Restaurant Origini in Caorle bietet in modernem Ambiente sehr schmackhafte Gerichte, die von lokalen Zutaten inspiriert sind.
Lebensmittelproduzenten aus der Region Kampanien präsentierten Mitte Mai in München ihre schmackhaften Produkte und ließen Feinschmeckern das Wasser im Munde zusammenlaufen.
In Ligurien gibt es kein Ostern ohne die Torta Pasqualina: Die Legende besagt, dass die Frauen sie aus 33 Teigblättern zubereiteten, so viele wie die