Pasta „Pomi d’oro“

Diese Spaghetti mit der bunten Tomatensauce „Pomi d’oro“ bringen Farbe und italienisches Aroma auf den Teller.

2021_02_LaSelva_PolpaPomiDOro_Pasta_I2

Rezept von La Selva

Zutaten für 2 Personen

1 EL Kapern in Meersalz 

3 EL schwarze Oliven in Salzlake 

1 Knoblauchzehe

4 EL natives Olivenöl extra 

250 g Spaghetti  

1 Glas gelbe Tomaten, in Stücken  

Salz

Pfeffer

1 TL Zucker

1 Stück Burrata  

2 EL halb getrocknete Tomaten in Öl 

Zubereitung 

Kapern unter fließendem Wasser gut abwaschen und entsalzen.

Oliven entsteinen und Knoblauch kleinhacken.

Spaghetti in kochendes Salzwasser geben.

In einer Pfanne Öl erhitzen und den gehackten Knoblauch darin kurz anbraten.

Mit den Stückchen Tomaten ablöschen.

Kapern und Oliven dazugeben und alles fünf Minuten köcheln lassen.

Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Nudeln eine Minute vor Beendigung der Kochzeit laut Packungsangabe abgießen, in die Sauce unterheben und „al dente“ garen.

Auf zwei Teller verteilen und mit klein gezupfter Burrata und den halb getrockneten Tomaten garnieren und servieren.

Tipp: Besonders erfrischend und bunt machen sich frische gelbe Cocktailtomaten – je nach Saison.

Informationen: www.laselva.bio Das Rezept wurde mit der neuen goldgelben Polpa „Pomi d’oro“ von La Selva zubereitet, die im Rahmen der digitalen Ausgabe der Biofach 2021 Mitte Februar erstmals präsentiert wurde. 

Teile diesen Beitrag

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *