Friaul-Julisch Venetien lädt zum Aperitif

Wer seinen Gästen einen besonderen Aperitif anbieten möchte, der kann sich von einigen Spezialitäten aus der Region Friaul-Julisch Venetien inspirieren lassen.

In der schönen Saison lädt man gerne Freunde in den Garten oder nach Zuhause auf einen Aperitif ein. Dafür sucht man immer nach geeigneten Spezialitäten, und bei den typischen Köstlichkeiten aus Friaul-Julisch Venetien wird man fündig, denn viele bieten sich perfekt zum Aperitif an. Der Aufwand ist gering und der Erfolg vorprogrammiert. Es reichen einige hauchdünn geschnittene Scheiben San-Daniele-Schinken mit Grissini oder Brot, ein paar Stücke Montasio-Käse stagionato pur und dazu der Fricut, ein knuspriger und natürlicher Snack aus der Gegend, zum Knabbern.

Edle Tropfen zum Aperitif

Für den passenden Wein hat man eine riesige Auswahl in der Region, in der zahlreiche gute Weine produziert werden. Mit 9 DOC-Gebieten, drei DOCG-Gebieten und zwei interregionalen DOC-Gebieten ist Friaul-Julisch Venetien rekordverdächtig. Das bedeutet konkret 1700 Weinbaubetriebe mit fast 20.000 ha und einer Produktion von ungefähr 80 Mio. Flaschen im Jahr. Ob man ein Glas Friulano, Ribolla Gialla oder Malvasia zum Aperitif trinkt, ist aber reine Geschmackssache. Als passenden Begleiter gibt es inzwischen auch einem einzigartigen Aperitif, den die bekannte Grappa-Brennerei Nonnino mit einem Hauch Branntwein herstellt.

Tipp: Auch beim Dessert kann man in der Region bleiben: Ein Stück Gubana, der typische Kuchen aus Hefeteig mit gehackten Nüssen, Rosinen, Pinienkernen und Walnüssen ist aus der Küche der Region nicht mehr wegzudenken.  

Event: Eine Gelegenheit, typische Produkte aus der norditalienischen Region genießen zu können, ergab sich am 2. Mai 2022 in München bei der Veranstaltung „Friaul Genussreise“. Die Italienische Handelskammer München-Stuttgart (ITALCAM) und die Region Friaul-Julisch Venetien (Promoturismo FVG) hatten eine „kulinarische Reise“ bei Eataly organisiert. Während des Events bereitete der Küchenchef Giuseppe Messina einen leckeren Risotto mit typischen Produkten zu. www.italcam.de

Informationen: www.turismofvg.it und www.tastefvg.it 

Text: Nicoletta De Rossi – Bilder:  ITALCAM

Teile diesen Beitrag

Das könnte Sie auch interessieren...​

Geheimtipps aus den Regionen