Cremiger Risotto mit „Formadi frant“, Meerrettich und Forelle

Einen Klassiker der italienischen Küche hat der Sternekoch Matteo Metullio des Restaurants „Harry's Piccolo“, zusammen mit seinem Souschef Davide De Pra, neu interpretiert. Dafür hat er typisch regionale Zutaten der Region Friaul-Julisch Venetien verwendet.

Risotto 1a NDR

Rezept von Küchenchef Matteo Metullio (Restaurant „Harry’s Piccolo“ in Triest/ Friaul-Julisch Venetien).

Zutaten für 1 Person

  • 50 g Vialone Nano Reis
  • Salz
  • 50 ml Weißwein  
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 20 g Alpenbutter
  • 10 g natives Olivenöl extra
  • 25 g „Formadi frant“ Käse, in Würfelchen geschnitten
  • Pfeffer nach Belieben
  • 20 g enthäutete und entgrätete Räucherforelle, in 8 Würfel geschnitten
  • 10 g frische Meerrettichwurzel

Zubereitung:

  • Die Herdplatte erhitzen und den Reis zusammen mit einer Prise Salz in den leeren Topf geben. Den Reis anrösten, bis er glasig wird.
  • Temperatur erhöhen und den Reis mit dem Weißwein ablöschen; der Wein soll anschließend komplett verkochen.
  • Nach und nach den Reis mit der Brühe angießen und den Risotto unter ständigen Rühren in 15-17 Minuten fertiggaren. Der Risotto soll trocken und weich sein, aber noch einen leichten Biss haben.
  • Den Topf von der Herdplatte wegnehmen, Butter, Käse und Öl dazugeben und energisch unterrühren.
  • Nach Belieben mit Pfeffer würzen.
  • Zum Abschluss den Risotto schnell leicht erwärmen und ein wenig Brühe dazugeben, unter ständigem Rühren die Temperatur erhöhen, damit der Risotto eine cremige Konsistenz bekommt (den Risotto nennt man so „all’onda“).
  • Meerrettichwurzel großzügig darauf reiben und untermischen.
  • Den Risotto auf vorgewärmte Teller anrichten, mit den Forellenwürfeln garnieren und servieren. 

Utensilien: 1 kleiner niedriger Bratentopf für den Reis (Rondeau); 1 Topf für die Brühe; Schneidebrett und Messer; 1 Schöpfkelle; 1 Käsereibe

Informationen: Restaurant „Harry’s Piccolo” im Grand Hotel Duchi D’Aosta in Triest  www.duchi.eu und www.harrystrieste.it   

Dieses Rezept wurde im Rahmen der von ITALCAM gemeinsam mit PromoTurismo FVG organisierten Online-Cooking-Masterclass am 25. Januar 2021 präsentiert. Sonoitalia hat das Rezept mitgekocht: Unser Ergebnis sehen Sie oben.

Bilder: Nicoletta De Rossi

Erscheinungsdatum: 27.01.2021

Teile diesen Beitrag

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *