Live-Pizza-Masterclass mit Pizzaioli-Meistern

Mit authentischen italienischen Zutaten und den wertvollen Gebrauchsanweisungen von Pizzaioli-Meistern gelingt jedem im Handumdrehen eine schmackhafte echte Pizza Napoletana. So war es auch bei der Live-Pizza-Masterclass am 11. Juni 2021 in der Münchner Pizzeria Mozzamo.

Die Zubereitung der Pizza ist eine Kunst, aber mit den richtigen Zutaten und den Anweisungen von Pizzaioli-Meistern kann man sich auch als Laie in diese Handarbeit einbringen. Das bewiesen auch die „Hobby-Pizzabäcker“, die an der von ITALCAM organisierten Live-Pizza-Masterclass am 11. Juni 2021 teilnahmen. Die drei Pizzaioli-Meister Luciano Sorbillo, Vito Monaco und Angelo Mondello erläuterten den Anwesenden die Welt der echten Pizza Napoletana und gaben ihr Know-How mit vielen Tipps zum besten Gelingen einer selbst zubereiteten Pizza preis.

Der Pizzateig macht den Unterschied

Nach den drei Pizzaioli-Meistern ist das A und O des Pizzabackens der Teig. Dafür muss man das geeignete Mehl auswählen, die Hefe richtig dosieren und selbstverständlich wissen, wie man den perfekten Pizzateig zubereitet. Auch bei den Tomaten und dem Mozzarella, den wichtigsten Zutaten für den Pizza-Belag, brachte das Trio den Masterclass-Teilnehmenden viel Wissenswertes bei. Die Pizzaioli-Meister Luciano Sorbillo, einer der weltweiten Stars der Pizza Napoletana schlechthin, Vito Monaco und Angelo Mondello, die alle Ausbilder der „Scuola Bianca“ sind, verrieten sogar ein paar ihrer Geheimnisse. Auf diese Weise gelang jedem der Teilnehmer die eigene schmackhafte, doch von der drei Profis gebackene, perfekte Pizza.

Italienische Zutaten für die echte Pizza Napoletana: Bei der Live-Pizza-Masterclass verwendeten die Pizzaioli-Meister ausschließlich Hauptzutaten aus der italienischen Region Kampanien: Mehl der Mehlmühlen Pizzuti, San Marzano-Tomaten der Firma La Corvinia und Mozzarella der Molkerei Mozzarè.   

Informationen:

ITALCAM www.italcam.de

Die von ITALCAM (Italienische Handelskammer München-Stuttgart) organisierte Veranstaltung fand im Rahmen der Aktion „True Italian Taste“ des italienischen Ministeriums für Außenangelegenheiten statt. Dadurch möchte man den Endverbraucher verstärkt auf die hohe Qualität echter italienischer Lebensmittel aufmerksam machen und sensibilisieren. Ein besonderer Gast bei dem Event war der Generalkonsul der Italienischen Republik in München, Enrico De Agostini.

Die Live-Pizza-Masterclass fand in der Pizzeria Mozzamo am Romanplatz in München statt. Der Name – so erkläre Aslan Celik, Inhaber der Mozzamo-Pizzerien – setzt sich aus den italienischen Worten „Mozzarella“ und „Amare“ zusammen. Letztendlich war die Liebe zu seiner Frau, einer waschechten Neapolitanerin, die ihn auf die Idee brachte, die echte Pizza Napoletana in München bekannter zu machen. www.mozzamo.de 

Text und Bilder: Nicoletta De Rossi – Aufmacher-Bild und Bild hier oben: ITALCAM

Erscheinungsdatum: 12.06.2021

Teile diesen Beitrag

Das könnte Sie auch interessieren...​