Die trendigen Schutzmasken der Tessitura Vignetta

Wie viele andere italienische Firmen der Textilbranche widmete Tessitura Vignetta vor einigen Monaten einen Teil ihrer Produktion den Schutzmasken. Die traditionsreiche Firma aus der Lombardei stellt heute schöne Modelle für jedermann her.

Tessitura Vignetta 2a

Die Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln und Geschäften gehört inzwischen zum Alltag in vielen Ländern europa- und weltweit. Daher begleitet die Schutzmaske uns ständig, sobald wir unser Zuhause verlassen: Sie ist zum Bestandteil unseres Alltags und zum modischen Accessoire geworden. Viele Firme aus der Textilbranche haben in den letzten Monaten angefangen, elegante und trendige Schutzmasken zu produzieren: Die Nachfrage ist riesig! Diesem Trend ist auch die lombardische Textilfirma Tessitura Vignetta gefolgt. Ihre Schutzmasken bieten eine breite Palette an Mustern und Farben für Mann, Frau und Kind an.

Schutzmasken für den Alltag

Als im Frühjahr der Lockdown Italien und insbesondere die Region Lombardei lahmlegte, änderte die traditionsreiche Firma aus Bodio Lomnago in der Provinz Varese einen Teil ihrer Produktion um. Die von Mario Vanetti 1963 gegründete Firma begann mit der Herstellung von Schutzmasken. Mit dieser Entscheidung verhinderte die Firma den kompletten Stillstand ihrer Produktion. Der Familienbetrieb, der innovative Trendstoffe für bekannte Fashion-Modemarken herstellt, wird heute in der zweiten Generation von Marios Kindern Fabiano, Silvia und Gabriele geführt. Elegant und in den verschiedensten Farben und Mustern präsentieren sich die Schutzmasken der Tessitura Vignetta. Ihr Design eignet sich für jeden. Ob Mann, Frau, Kind, Alt oder Jung, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Sie fühlen sich gut beim Anfassen an und sind angenehm zu tragen, denn für ihre Fertigung wird nur sehr leichte Baumwolle verwendet. Designed und gefertigt werden sie ausschließlich in Italien.

Informationen über Tessitura Vignetta: Bodio Lomnago (Varese), Via G. Verdi 16, Tel. 0039/0332 947274 und hier

Die Schutzmasken sind waschbar, Wasser abweisend und antibakteriell und auf beiden Seiten SANITIZED® zertifiziert. Man kann sie problemlos bügeln.

Text: Nicoletta De Rossi – Bilder: Tessitura Vignetta und Cristina Genoni

Erscheinungsdatum: 26.07.2020

Teile diesen Beitrag

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *