Hotel Therme Meran: Genuss auf allen Ebenen

Im Hotel Therme Meran findet man Önogastronomie, schickes Ambiente und Wellnessgenuss im wahrsten Sinne des Wortes auf höchstem Niveau.

Nur wenige Meter vom Kurhaus entfernt, wo alljährlich im November das beliebte Merano WineFestival stattfindet, liegt das Hotel Therme Meran am idyllischen Fluss Passer im Herzen der Altstadt. Das von Stararchitekt Matteo Thun konzipierte Vier-Sterne-Haus besticht vom ersten Augenblick an durch sein puristisches Äußeres ebenso wie durch den luftigen Lobbybereich und die coole, großzügige Palm Lounge. In stylischem Rot gehalten ist diese alljährlich die Bühne spannender Weinevents rund um das Merano WineFestival und fungiert als elegantes Entree zu den Seminarräumen, in denen die hochkarätigen Weinseminare, die sogenannten Masterclasses, stattfinden.

Doch nicht nur Weinliebhaber werden das schicke Ambiente und den erstklassigen und doch stets lockeren Service des Hauses zu schätzen wissen. Auch anspruchsvolle Wellnessfans kommen im Hotel Therme Meran ganz auf ihre Kosten. Und dies nicht nur, weil das Hotels als einziges einen direkten „Bademantel-Zugang“ zur Therme Meran bietet, sondern vor allem, weil es im Haus selbst seit April 2017 ein Spa-Highlight im wahrsten Sinne gibt: das SKY SPA. Der 3.200 Quadratmeter große glamouröse Rooftop-Wellnessbereich auf dem Dach des Hotels hält neben einem sagenhaften 360°-Panoramablick über die Stadt und die Südtiroler Berge auch ein himmlisches Spa-Angebot bereit: Für das Körpertraining bieten sich der lichtdurchflutete Fitnessraum oder der 22 Meter lange Sole-Infinity-Pool an, während  drei Außen-Whirlpools im Anschluss ebenso zur Entspannung einladen wie das Dampfbad oder die nach Kräutern duftenden Panoramasaunen mit Blick auf den Fluss.
Und was gäbe es Schöneres, als einen rundum entspannten Spa-Tag am Abend im schicken Ambiente der Palm Lounge ausklingen zu lassen? Wellness und Wein – eine himmlische Kombination!

Informationen: www.hotelthermemeran.it 

Text: Susanne Wess    •    Bilder: Hotel Therme Meran

Erscheinungsdatum: 16.12.2017

Teile diesen Beitrag

Das könnte Sie auch interessieren...​