Hotel Relais Chateau Blanc

Mit viel Wärme empfängt das Hotel Chateau Blanc in La Thuile seine Gäste im Aostatal.

Chateau Blanc 3 @HGKa

Gemütliche, im alpinen Stil eingerichtete Räumlichkeiten erwarten die Gäste im traditionsreichen Hotel Chateau Blanc in La Thuile. Das Hotel mit Familienbetrieb befindet sich in ruhiger Lage im idyllischen Ortsteil Entreves, wo noch heute typische alte Häuser zu finden sind. Vor knapp 30 Jahren eröffnete das Haus, das durch lokale Materialien geprägt ist, wie Holz für Möbel und Accessoires, sowie die Verkleidung der Wände, und Schiefer für die typischen grauen Dächer. „Das Gebäude stammt ursprünglich aus dem Jahre 1740. Als die Französen das Dorf niederbrannten, widerstand das Haus dem Feuer, weil es aus Stein gebaut war,“ erzählt Signora Elena, die Inhaber des Hotels, die zusammen mit der Tochter Valentina und ihrer Angestellten Sara die Gäste lächelnd empfängt. Viele niedliche alte Holzkunstobjekte schmücken Möbel und Wände des Hauses und bilden fast eine kleine Ausstellung traditionaler Objekte.
Nach einer geruhsamen Nacht im gemütlichen Zimmer, das mit jedem Komfort ausgestattet ist, genießt man vom Balkon aus den schönen Blick auf die Berge und auf das Dorf.
Das Frühstück nimmt man im großzügigen farbenfrohen Speisesaal, das gleich am Morgen für gute Laune sorgt. Gestärkt bereiten wir uns auf den neuen Tag vor: Wir werden heute wandern gehen – und morgen steht schon eine MTB-Tour auf dem Plan! Die Zeit vergeht schnell im Freien, und bald ist es wieder Zeit, ins Hotel zurückzukommen: Nach einem Tag beim Skifahren, Wandern oder Radeln freut man sich auf die entspannte Atmosphäre in der Spa des Hotels. In verschiedenen gemütlichen Räumlichkeiten können die Hotelgäste relaxen, lesen oder sich einfach nur unterhalten – in der schönen Saison auch draußen im Garten.

Informationen: www.hotelchateaublanc.it www.lathuile.it

Text: Nicoletta De Rossi   •   Bilder: Harald G. Koch

Erscheinungsdatum: 14.09.2018


Teile diesen Beitrag