The Venice Glass Week 2021

Es dreht sich alles um das Muranoglas beim fünften internationalen Festival „The Venice Glass Week“ im September in Venedig, Murano und Mestre.

15. L’Arca di vetro. La collezione di animali di Pierre Rosenberg, installation views, ph. Enrico Fiorese

Der Fokus der diesjährigen Veranstaltung „The Venice Glass Week“ mit dem Titel #VivaVetro! liegt aber nicht nur auf der Herstellung des Muranoglases in der Lagunenstadt. Der Event widmet sich heuer vor allem den neuen Generationen. Damit möchte man diese faszinierende und traditionsreiche Glaskunst den jüngeren Besuchern näherbringen – beispielsweise bei der Ausstellung „L’Arca di Vetro. La Collezione di Animali di Pierre Rosenberg“ bei LE STANZE DEL VETRO auf der Insel San Giorgio Maggiore oder der von Consorzio Promovetro organisierten Schau „Murano Glass Toys“ beim Museo del Vetro auf Murano. Da die Kunst der venezianischen Glasperlen-Produktion 2020 auf die Liste des immateriellen Kulturerbes in Italien gesetzt wurde, gibt es auch eine Reihe von Veranstaltungen rund um diese bezaubernde Produktion und ihre Geschichte.   

Wo: Venedig, Mestre und Murano  

Wann: 4.-12. September 2021

Informationen und Programm: www.theveniceglassweek.com

Organisatoren der Veranstaltung sind die Comune di Venezia, Fondazione Musei Civici di Venezia, Fondazione Giorgio Cini-LE STANZE DEL VETRO, Istituto Veneto di Scienze, Lettere ed Arti und das Konsortium Consorzio Promovetro Murano, das die Marke Vetro Artistico® Murano der Region Venetien verwaltet.

Text. Sylvia Pastres

Aufmacher-Bild und Bild mit Kindern: Enrico Fiorese – L’Arca di vetro. La collezione di animali di Pierre Rosenberg, installation views; Gallery: The Venice Glass Week 2020, Massimo Pistore; Bild mit Pferd-Figur: Consorzio Promovetro Murano, Murano Glass Toys

Erscheinungsdatum: 00.08.2021

Teile diesen Beitrag

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *