Eine Weihnachtskrippe aus Lichtern in Manarola

Im ligurischen Manarola ist auch heuer die berühmte Weihnachtskrippe aus tausenden von Lichtern zu sehen.

presepe manarola (65)_creditsParco Nazionale 5 TerreA

Die Weihnachtskrippe von Manarola, einem der Dörfer der Cinque Terre in Ligurien, erstrahlt auch in diesem Jahr auf dem Hügel Tre Croci. Tausende von Lampen bilden die Krippe und ihre Figuren. Die außergewöhnliche Arbeit für diese einzigartige Krippe ist nur durch den Einsatz von vielen freiwilligen Helfern möglich. Das Kunstwerk wird von Herrn Mario Andreoli seit 1976 entwickelt und realisiert. Dafür hat Andreoli inzwischen 8 Km Stromkabel, 17.000 Lampen und über 300 Figuren aus recycelten Materialien verbraucht. Seit 2008 ist die Weihnachtskrippe von Manarola auch umweltfreundlich, denn für die Lichter wird eine Photovoltaikanlage verwendet, die den Stromverbrauch reduziert. 

Wo: in Manarola, Ortsteil von Riomaggiore (Provinz La Spezia)
Wann: bis zum 6. Januar 2021

Informationen: www.visitriomaggiore.it

www.parconazionale5terre.it

Text: Sylvia Pastres

Bild: Parco Nazionale 5 Terre

Erscheinungsdatum: 09.12.2020

Teile diesen Beitrag

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *