Viareggio und seine großen Karnevalszüge

Karnevalszüge mit gigantischen Figuren erlebt man zur Karnevalszeit im toskanischen Viareggio.

Revolution-F.lli-Cinquini-2014-1°-cat-3°-premio-3a

Karneval hat in Viareggio, in der Toskana, Tradition! Seit 147 Jahren wird die fünfte Jahreszeit durch großartige allegorische Karnevalszüge in der toskanischen Stadt besonders gefeiert – das erste Mal geschah das im Jahre 1873. Typisch für diesen Karneval sind enorme, über 20 Meter hohe und 12 Meter breite bunte Karnevalsfiguren aus Pappmaschee, die durch die großen Alleen am Meter entlang ziehen. Heuer sind dies 9 Karnevalszüge erster Klasse, 5 zweiter Klasse, 9 Figuren in Gruppen und 8 einzelne Figuren, alles selbstverständlich im Maxiformat! Daran arbeiten das ganze Jahr über 25 Firmen aus der Stadt und Umgebung, die ungefähr Tausend Personen beschäftigen. In der 2001 gegründeten “Cittadella del Carnevale” wird nicht nur daran gearbeitet, sondern es werden die Karnevalszüge dort auch aufbewahrt: Interessierte können auch ein Karnevalsmuseum besuchen. 

Wo: Viali a Mare in Viareggio, Provinz Lucca

Wann: am 20. (nachts), 23. und 25. Februar 2020

Informationen: www.viareggio.ilcarnevale.com/

Text: Sylvia Pastres Bilder: Carnevale di Viareggio; das untere Bild ist von Massimo Breschi

Erscheinungsdatum: 18.02.2020

Teile diesen Beitrag

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *