Der Lavarone See ist wieder Bandiera Blu

In der Trentiner Region Alpe Cimbra di Folgaria-Lavarone-Lusérn hat der beliebte Badesee von Lavarone auch dieses Jahr die Bandiera Blu erhalten.

Lago Bandiera Blu2

Der Lavarone See wird auch 2020 mit der Blauen Flagge (Bandiera Blu) ausgezeichnet. Der tiefblaue See auf einer Höhe von 1.080 Metern auf dem gleichnamigen Hochplateau in der Region Trentino ist ein bekannter und beliebter Badesee. Am Seeufer erwarten der Besucher sowohl zwei gepflegte Strände als auch Ruder- und Tretboote im Verleih. Die Auszeichnung spricht nicht nur für das klare und saubere Wasser des 400 Meter langen und 250 Meter breiten alpinen Sees. Kriterien, um die Parameter der Bandiera Blu zu erfüllen, sind auch die Pflege der Badestellen und der sensible Umgang mit Umwelt und Natur, d. h. die Aufklärung von Touristen und Einwohnern zu einem umweltgerechten Verhalten. Eine wesentliche Rolle spielt dabei auch die umweltgerechte Abfallentsorgung. Die Gemeinde Lavarone hat seit Jahren ein gut funktionierendes, nachhaltiges Abfalltrennsystem in Gang gesetzt. 

Nachhaltiger und sanfter Urlaub

Lavarone und sein von Wäldern und Wiesen umgebener See gehören zusammen mit den anderen beiden Ortschaften der Region Alpe Cimbra, Folgaria und Lusèrn, zum Netzwerk „Alpine Pearls“. Dies ist ein Qualitätsgütesiegel für “Sanfte Mobilität” beim Urlaub in den Alpen. Es handelt sich um 21 Urlaubsorte im grenzüberschreitenden Alpengebiet, die auf höchsten Anspruch an Nachhaltigkeit und umweltfreundliche Mobilität setzen. Aber in Lavarone macht natürlich nicht nur Baden Spaß! Dem Aktivurlauber bieten sich hier noch viele weitere Aktivitäten im Freien, wie Wandern oder Radfahren.

Informationen: www.alpecimbra.it

Die Blaue Flagge ist ein internationales Öko-Label. Seit 1987 wird es für Leistungen in der Umweltarbeit jedes Jahr in Zusammenarbeit mit der Nichtregierungsorganisation „Foundation for Environmental Education” (FEE) verliehen. Voraussetzung, um die Auszeichnung Bandiera Blu zu bekommen, ist die Erfüllung bestimmter Anforderungen an das Umweltmanagement und die Umweltkommunikation notwendig. www.bandierablu.org, www.blaue-flagge.de

Text: Sylvia Pastres

Bilder: Archivio Apt Alpe Cimbra

Erscheinungsdatum: 22.05.2020

Teile diesen Beitrag

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *