Das „Brixen Water Light Festival“

Kunst, Wasser und Licht sind die Hauptdarsteller der vierten Ausgabe des „Brixen Water Light Festivals“ im Südtiroler Brixen.

Knapp 30 Licht-Kunst-Installationen verzaubern und beleuchten die Frühlingsnächte in Brixen bei dem vierten „Brixen Water Light Festival“ ©powered by Durst. Im Rahmen des Festivals interpretieren 30 Künstler*innen das Thema Wasser unterschiedlich und sehr vielfältig. Durch ihre Kreativität und die Installationen verwandeln sich die verschiedenen Wasserstandorte in ein Lichtermeer. Damit machen die Kreativen auf die zusammenhängenden Makrothemen und auf das globale Ökosystem aufmerksam. „24 Tage lang wird ‘Wasser ist Leben – Licht ist Kunst’ sowohl das zentrale Thema des Festivals als auch seine Mission sein,“ sagt Werner Zanotti, Direktor der Brixen Tourismus Genossenschaft und Initiator des Festivals.

Wo: in der Altstadt von Brixen, in der Engelsburg vom Chorherrenstift Neustift, im Landesmuseum Festung Franzensfeste und in der Gilfenklamm bei Ratschings (Provinz Bozen)

Wann: vom 29. April bis 22. Mai 2022

Informationen: www.brixen.org/waterlight

Das Festival ist ein zertifiziertes „Green Event“ in Südtirol.

Text: Sylvia Pastres

Bilder: der letzten Ausgabe des Festivals, © Brixen Tourismus, Pierluigi Orler

Erscheinungsdatum: 30.04.2022

Teile diesen Beitrag

Das könnte Sie auch interessieren...​