„Chagall und die Bibel“

In der Schau „Chagall. La Bibbia“ bewundert der Besucher eine sehr persönliche Illustration der Heiligen Schrift mit fantastischen Kreaturen und Geschichten.

20_ Ab Chagall

Mit einer faszinierenden Interpretation der Bibel wird der Besucher in der Ausstellung „Chagall. La Bibbia“ im kalabrischen Catanzaro konfrontiert. Für den russischen weltberühmten Künstler war die Bibel die Geschichte von Patriarchen, Propheten, Königen und Königinnen sowie auch von Frauen und Hirten. All diese biblischen Figuren hat er illustriert – einige in schwarz-weiß, einige bunt. In Catanzaro kann man 170 Illustrationen des jüdischen Malers, der der Auffassung war, dass die Bibel nicht die Geschichte der Schöpfung, sondern der Kreaturen sei.

Die Ausstellung möchte auch die antiken jüdischen Gemeinden in Kalabrien bekannter machen, deswegen sind auch Werke der zeitgenössischen Künstler Max Marra und Antonio Pujia Veneziano ausgestellt, die sich mit der jüdischen Welt auseinandergesetzt haben.

Wo: Complesso Monumentale del San Giovanni, in Catanzaro
Wann: bis zum 29. August 2021

Informationen über die Ausstellung hier und hier

      

Text: Sylvia Pastres

Bilder: Schau „Chagall. La Bibbia“- © Chagall®, by SIAE 2021

Teile diesen Beitrag

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *