Bassano del Grappa zelebriert Canova

Anlässlich des 200. Todestags des großen Bildhauers Antonio Canova findet eine Sonderausstellung im städtischen Museum in Bassano del Grappa in Venetien statt.

Zum 200sten Todestag Canovas widmet das Städtisches Museum in Bassano del Grappa dem großen Künstler aus Venetien eine Sonderausstellung „Io, Canova genio europeo“(„Ich, Canova europäisches Genie“), in der man 140 Kunstwerke des Genies aus dem nahen Possagno bewundern kann.

Die Schau „Ich, Canova europäisches Genie“ hat als Fokus Antonio Canova als Künstler, Mensch, Sammler und Diplomat. Internationale Leihgaben, wie die Marmorskulptur der Prinzessin Leopoldine Esterhazy-Lichtenstein, und Ausstellungsstücke aus den umfangreichen Museumsbeständen sollen die Annäherung an ein vielseitiges Genie ermöglichen, das „zu den bedeutendsten Persönlichkeiten der kulturellen und politischen Welt am Übergang des 18. zum 19. Jahrhundert zählte“, wie die Ausstellungsmacher schreiben.

Wo: Musei Civici, in Bassano del Grappa, Provinz Vicenza

Wann: bis zum 26. Februar 2023

Informationen über die Schau hier

Text: Maren Recken – Bild: Schau “Io, Canova genio europeo”, Musei Bassano

Teile diesen Beitrag

Das könnte Sie auch interessieren...​